Eigenbewegung

Dies sind die Feinheiten einer sehr guten Unfallversicherung, das sog. "Kleingedruckte", aber von enormer Bedeutung in einer Unfallversicherung.

Eigenbewegung:

Verletzungen durch Eigenbewegung und erhöhte Kraftanstrengung gelten als mitversichert. z.B.: "Umknicken" oder "Knie verdrehen" ohne äußere Einwirkung.

So sollte es in den Versicherungsbedingungen definiert sein. Leider schließen sehr viele Gesellschaften diesen wichtigen Punkt aus, weshalb es in unseren Beratungsgesprächen immer wieder  zu "ungläubigen Blicken" kommt und meist dann die Frage gestellt wird:

"Genau wegen diesem Grund habe ich doch eine Unfalllversicherung. Macht so ein Vertrag dann überhaupt Sinn?"

Klare Antwort: Nein!

Leider fällt hier auch die VHV im Tarif Classic durch, da sie leider auch diesen Punkt nicht in Ihre Bedingungen aufgenommen haben.

In unseren Leistungsvergleichen ist dies einer von vielen wichtigen Punkten, auf die wir in der Beratung größten Wert legen.


Adcuri/Barmenia

Adcuri/Barmenia

Adcuri

Interrisk

Interrisk

Interrisk

Haftpflichtkasse

Haftpflichtkasse

Haftpflichtkasse

VHV

VHV

VHV

Basler

Basler

Basler

Askuma

Askuma

Askuma


Angebot und Vergleich anfordern!

Wir erstellen Ihnen gerne ein Vergleichsangebot.


Impressum · Rechtliche Hinweise · Datenschutzerklärung · Erstinformation
Bohn-Finanz, Finanz- & Versicherungsmakler Thorsten Bohn e.K. hat 4,91 von 5 Sternen | 490 Bewertungen auf ProvenExpert.com
 
Schließen
loading

Video wird geladen...