Technische Versicherungen

Unter die technischen Versicherungen fallen z.B.

  • die Maschinenversicherungen 

Sie greift, wenn nichts mehr läuft:  Auch bei modernster Technik, sachgerechter Wartung und fachmännischer Bedienung sind unvorhergesehen eintretende Beschädigungen oder Zerstörungen nicht vermeidbar. Durchschnittlich tritt in Deutschland alle zehn Minuten ein versicherter Maschinenschaden ein.

  • Elektonikversicherungen

Damit aus dem Kurzschluss kein Betriebsschluss wird: Schalten Sie Risiken einfach ab. Kaum ein Betrieb kommt heute ohne Elektronik aus. Doch elektronische Technologie optimiert nicht nur Arbeitsprozesse, sondern führt auch zu großer Abhängigkeit. Fallen wichtige elektronische Geräte im Unternehmen aus, wird der Betriebsablauf erheblich gestört. Schlimmstenfalls steht Ihr Unternehmen still. Mit den Versicherungen  für Ihre Elektronik sichern Sie technische Ausfälle Ihrer Anlagen finanziell ab.

- Schutz vor Schäden durch Bedienungsfehler
- Schutz vor Überspannungsschäden
- Schutz vor Schäden durch Diebstahl und Vandalismus

  • Montageversicherungen

Bei Montageobjekten tragen Sie als Unternehmer die Gefahr während der Montagezeit bis zur Abnahme durch den Auftraggeber.

Für diesen Zeitraum bieten technische Versicherung für Montage umfangreichen Versicherungsschutz. Damit werden für Sie schwer kalkulierbare Risiken zu einer festen Größe.


Impressum · Rechtliche Hinweise · Datenschutzerklärung · Erstinformation
Bohn-Finanz, Finanz- & Versicherungsmakler Thorsten Bohn e.K. hat 4,91 von 5 Sternen | 484 Bewertungen auf ProvenExpert.com
 
Schließen
loading

Video wird geladen...