Krankentagegeld "der vergessene Schutz"

Dieser Punkt/Baustein gehört eigentlich in den Bereich der Krankenzusatzversicherungen. Jedoch ist dieser "kleine Vertrag" so enorm wichtig, dass er auch hier Erwähnung findet. Vielen Menschen, ist mittlerweile klar, dass eine BU neben der privaten Haftpflichtversicherung zu den wichtigsten Versicherungen gehören. Jedoch ist den meisten Personen nicht klar, wie man eigentlich berufsunfähig wird bzw. werden kann und weshalb hier der KTG-Schutz (Krankentagegeld) so eine wichtige Rolle einnimmt. Die Berufsunfähigkeitsabsicherung ist, wie bereits mehrfach erwähnt, einer der elementarsten Risiken, welche jeder haben sollte, der einen Vertrag bekommen kann. Hier stehen sehr oft jedoch gesundheitliche Vorerkrankungen einer "Normalannahme" durch die Versicherungen im Wege. Wir finden für Sie eine passende Lösung, versprochen!

Diese Auswertung (Versorgungsstatus), welche jeder Kunde/Mandant von uns individuell erstellt bekommt, zeigt die Lücken (rot) in den einzelnen Stadien z.B. bei einer schweren Verletzung oder Krankheit sehr deutlich auf.  

  • Herr Mustermann verdient 3.500€ Brutto / 2.123€ Netto und erleidet einen schweren Unfall
  • Er bekommt in den ersten 6 Wochen die gesetzliche Lohnfortzahlung durch seinen Arbeitgeber.
  • Die erste Lücke tritt nun ab dem 42. Tag auf, da ab diesem Zeitpunkt seine gesetzliche Krankenversicherung Ihm ein Krankengeld bezahlt. Lücke 446,86€/mtl.
  • Seine laufenden Kosten, wie Miete oder die Rate für seine Wohnung werden aber selbstverständlich in voller Höhe weiter von seinem Konto abgebucht, auch die Ausgaben für Nahrung/Lebensmittel, sowie die Versicherungs- / Spar- & Altersversorgungsverträge laufen in voller Höhe weiter.
  • Aber, Herr Mustermann ist nach 3 Monaten immer noch nicht berufsunfähig, auch nach 6/9/12 Monaten ist er in diesem Bsp. immer noch nicht berufsunfähig, obwohl er die Anträge sowohl bei der Deutschen Rentenversicherung auf Erwerbsminderungsrente als auch bei seiner privaten Berufsunfähigkeitsversicherung auf BU-Rente gestellt hat.
  • Seine Rücklagen sind mittlerweile auch komplett aufgebraucht und jetzt überlegt er, welche Verträge die das Wort "Versicherung" beinhalten er denn eigentlich benötigt, denn Ihm fehlen die 446€, welche er weniger von seiner GKV (gesetzliche Krankenversicherung) erhält. Jetzt kann es zu fatalen Fehlentscheidungen kommen, welcher Herr Mustermann heute noch gar nicht abschätzen kann, aber er muss ja irgendwo Kosten einsparen!

 

Was kostet Herrn Mustermann eine vernünftige Absicherung in Bereich KTG?

z.b. 5,94€/mtl. bei der Hallesche Krankenversicherung

 

 

 


Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Vergleich mit den Testsiegern an!

 

Qualität Berufsunfähigkeit

 

  • Kostenlos & Unverbindlich
  • mit den Testsiegern
  • mit konkreter Empfehlung
  • Ausführlicher Vergleich der Tarife
Jetzt Vergleichen

 


BU-Testsieger

Allianz
Basler
Alte Leipziger
Canada Life
AXA
Condor
Continentale
DBV
Dialog
Die Bayerische
HDI
Hannoversche
LV 1871
Nürnberger
Volkswohl Bund
SwissLife
WWK
Zurich
Signal Iduna

Impressum · Rechtliche Hinweise · Datenschutzerklärung · Erstinformation
Bohn-Finanz, Finanz- & Versicherungsmakler Thorsten Bohn e.K. hat 4,91 von 5 Sternen | 491 Bewertungen auf ProvenExpert.com
 
Schließen
loading

Video wird geladen...